Digital Car Manufacturing

Als „Kampfansage“ wertet das Handelsblatt die Übernahme des Anlagenbauers Grohmann aus Rheinland-Pfalz durch Tesla, den Pionier im Markt für Elektroautos. Mit dem Einstieg lege Tesla die Grundlage für ein automatisiertes Fertigungszentrum in Deutschland. Seine Ambitionen unterstreicht Tesla mit der Ankündigung, mehr als 1000 neue Jobs schaffen zu wollen. Auffällig: Es ist nicht das erste Mal, dass sich das Unternehmen des Mobilitätsvisionärs Elon Musk auf deutsche Zulieferer verlässt. Augenscheinlich schätzt Tesla die Ingenieurskunst hierzulande. Allerdings nicht um E-Mobile zu entwickeln, sondern um die Fabriken der Zukunft zu bauen. Tesla setze verstärkt auf Automatisierung und spreche in diesem Zusammenhang von einer „Maschine, die Maschinen baut“, so das Handelsblatt weiter. Dadurch sollen die Kosten sinken und Elektroautos für eine größere Zahl von Kunden erschwinglich werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.