Manager haben Angst vor Start-ups

Die Haltung vieler etablierten Unternehmen gegenüber Start-ups gibt zu denken: 73 Prozent der Manager haben nämlich vor den Newcomern Angst und sehen in ihnen eine Bedrohung für das eigene Geschäft. 43 Prozent sorgen sich sogar ganz konkret, dass digitale Start-ups ihre Geschäftsmodelle in fünf Jahren obsolet machen könnten. Das berichtet der Fachdienst iBusiness und bezieht sich dabei auf eine Studie des Computerherstellers Dell Technologies. Die Initiative Deutschland Digital (IDD) hat dazu eine klare Haltung: Unternehmen sollten den Kontakt und die Zusammenarbeit mit Start-ups in ihrer Branche suchen, um gemeinsam neue Geschäftsideen, Umsatzpotenziale und Jobs zu kreieren.
Immerhin 40 Prozent der Unternehmen, auch dies zeigt die Studie, arbeiten bereits mit Start-ups zusammen und adaptieren deren Geschäftsmodelle.

Zum Artikel „Hilfe, ein Start-up“ geht es hier: ibusiness.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.