Daten als Chance begreifen

big data für KMU

Internet der Dinge, Big Data, Data Science – es scheint, als sei die gesamte Wirtschaft mittlerweile datengetrieben. Ist sie aber nicht. Gerade in kleinen Unternehmen herrscht noch Nachholbedarf. Daten finden sich allenfalls in den Excel-Sheets der Mitarbeiter, die Abteilung bauen sich munter Silos, um ihr Tagesgeschäft zu meistern, von Systematik keine Spur. Daten-unterstützte Entscheidungen? Fehlanzeige. Für viele Unternehmen wird es höchste Zeit, in die Digitalisierung einzusteigen und umzudenken. Wie das funktionieren kann, beschreibt Dr. Gero Presser, Geschäftsführer der Quinscape GmbH, im Blog der Initiative Deutschland Digital (IDD). Sein Tipp: mit kleinen und einfachen Schritten anfangen, die Datenanalyse organisch wachsen lassen und schließlich die Kultur im Unternehmen verändern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.