Im Strom des Neuen

Media Technologies Concept

Das Zukunftsinstitut beschäftigt sich mit dem Thema „Streaming Retail“. Dabei geht es um Handelskonzepte, die sich an das Streaming von Videos oder Musik über das Internet oder an fortwährende Updates von Computerprogrammen und Apps orientieren. In einer Zeit, in der individuelle Lösungen und auch die kleinen Glücksmomente des Konsums für Verbraucher immer wichtiger werden, könnten modulare, ergänz- und veränderbare Produkte eine wichtige Option sein. Beispiele sind noch rar gesät. Das Zukunftsinstitut verweist auf das Album „The Life of Pablo“ des Musikers Kanye West, welches permanent neu entworfen werde. Zu dieser neuen Kategorie dürften jedoch auch das Küchengerät Thermomix von Vorwerck gehören, denn es lässt sich mittels Software ständig für neue Gerichte einstellen. Und auch das neue Motorola-Handy Moto Z mit seinen austauschbaren Rückenteilen für Musik- oder Fotoanwendungen gehört sicher dazu. Auch wenn die Entwicklung noch in den Kinderschuhen steckt: „Streaming Retail“ ist ein spannender Trend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.