Internet der Dinge: Die Zeit drängt

Iot made in germany?

Gartner prognostiziert 20 Milliarden Geräte im „Internet der Dinge“ (Internet of Thing, IoT) bis 2020. Cisco geht sogar von 50 Milliarden Geräten aus. Die deutsche Industrie schläft nicht und entwickelt weltweit einzigartige Referenzmodelle und Standards für diese neue vernetzte Welt. Die Gefahr, gegenüber der hochdynamischen US-amerikanischen Softwareindustrie den Kürzeren zu ziehen, ist dennoch nicht gebannt. […]

Weitere Beiträge

Initiative Deutschland Digital

vordenken – anstiften – prägen

Die Digitale Transformation ist kein Schicksal, sondern eine Gestaltungsaufgabe. Nicht die digitale Technologie ist unser Feind, sondern die Zeit. Das Wesen der vierten industriellen Revolution ist die Beschleunigung. Sie frisst unsere Zeit. Bei dieser Zeitschmelze gilt es, heute für morgen und morgen schon für übermorgen zu denken. Wie? Als advokatorischer Think Tank. Was wir tun: Erfahrung und Wissen bündeln. Ethik und Werte aufstellen. Sie politisch verankern. Unbedingt systemisch denken – ganzheitlich, global und interdisziplinär. Wie Pioniere Unwissen und Unsicherheit wagen, um daraus Visionen zu entwickeln und greifbare Szenarien aufzustellen. Die Risiken benennen und Partikularinteressen aufdecken, um sie als Chance und gesamtgesellschaftlich gewinnend auszuschöpfen. Denn von einem sind wir überzeugt: Die digitale Transformation birgt das Potenzial, die Welt besser zu machen – nachhaltig, ressourcenschonend und sozial verantwortlich.

In diesem Sinne versteht sich die Initiative Deutschland Digital als unternehmerische, als aktive und initiierende Wertegemeinschaft, die die digitale Transformation als die eine Matrixfunktion für alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Prozesse begreift: Nur, wer die Zeitschmelze antizipiert, die komplexen Folgen verknüpft sowie vorurteilsfrei und vernetzt vordenkt, keine unbequeme Frage scheut und Ängste ernstnimmt, kann die digitale Transformation in den Dienst der Menschen stellen.

Die Zeit ist jetzt. Gehen Sie mit. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, mitzudenken. Studien zu initiieren. Kirchturmdenken in vernetztes Denken umzulenken. Als Missing Link zu agieren – zwischen Zivilgesellschaft und Politik mit ihrer Ministerialbürokratie, zwischen lethargischen Entscheidungsträgern und innovativem Unternehmertum. Um das digitale Entwicklungsland Deutschland in eine führende Digitalnation zu verwandeln.

Gemeinsam wird es uns gelingen, die digitale Transformation zu prägen – wertschöpfend, gewinnbringend und sozial verantwortlich.

Die Initiative Deutschland Digital als Wertegemeinschaft für ein digitales Vordenken und Gestalten:

“Die IDD macht Schluss mit dem Kirchturmdenken, wie wir es in den Verbänden der digitalen Wirtschaft und in der Politik immer wieder sehen. Diese Egoismen hemmen den Standort Deutschland. Die IDD dagegen vernetzt Unternehmen, Organisationen und Verbände und stellt die Energie und Kreativität dieser Community in den Dienst der Unternehmen. So trägt sie entscheidend dazu bei, dass die deutsche Wirtschaft in der Digitalen Transformation nicht abgehängt wird. Die IDD als Netzwerk und Plattform ist deshalb offen für weitere Unternehmen und Organisationen, welche die Digitale Transformation in Deutschland aktiv mitgestalten möchten.”

Karl-Heinz Land, Initiator und Sprecher der IDD

Das Transformation Journal

Bleiben Sie mit dem Transformation Journal immer auf dem neusten Stand! Erhalten Sie wöchentlich redaktionell aufbereitete Informationen rund um die Digitale Transformation. Erkennen Sie Trends als Erstes und Nutzen Sie die neusten Entwicklungen für Ihr Unternehmen.

Melden Sie sich jetzt zum Transformation Journal an!

Top Aktuell

Wöchentlich die wichtigsten Informationen in komprimierter Form.

Hoch qualitativ

Redaktionell aufbereitete und ausschließlich relevante Informationen.

Absolut kostenlos

Kostenlos und dauerhaft auf dem neusten Stand der Entwicklungen bleiben.

Das Konzept der IDD findet bereits international Anerkennung. Jim Hagemann Snabe, SAP-Aufsichtsrat und Chairman des World Economic Forum USA, kommentiert die Gründung der IDD mit den Worten:

„Die vierte industrielle Revolution bietet eine große Chance, die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft zu gestalten. Die Veränderungen sind signifikant und vollziehen sich in einer beispiellosen Geschwindigkeit. Um mit der Geschwindigkeit des Wandels Schritt zu halten, bietet eine offene Plattform wie die Initiative Deutschland Digital durch den freien Austausch von Informationen und Wissen große Vorteile. Der Austausch von Best Practices stimuliert Diskussionen und hilft den Teilnehmern, durch die raschen Veränderungen zu navigieren und die Chance zu maximieren.“

 Jim Hagemann Snabe, SAP-Aufsichtsrat und Chairman des World Economic Forum USA

Die Sponsoren, Partner und Mitglieder

X