Beiträge

Um professionelle Datenvisualisierungen zu erstellen, sollte man sich die Erkenntnisse aus der Wahrnehmungs- und Kognitionspsychologie zunutze machen. (© lisaalisa_ill | Fotolia.de)

Data Analytics - im Marketing unverzichtbar

Anhand von anschaulichen Grafiken und Diagrammen können Fachabteilungen wie Vertrieb und Marketing auf einen Blick erkennen, wie und in welchen Regionen sich ausgewählte Unternehmensbereiche entwickeln. Vorausgesetzt, die Visualisierung ist…
Familienunternehmen müssen weiter investieren um das Temp zu halten (© industrieblick, Elnur | fotolia.de)

Digitalisierung fordert die Familienunternehmen

Sie gelten als besondere Perlen des Wirtschaftsstandorts Deutschland: Familienunternehmen. Ihnen eilt der Ruf voraus, weitsichtig, beständig und meist erfolgreich auf den Weltmärkten zu agieren. Die digitale Transformation stellt sie jedoch…
Wie kann ein Interessent Daten subskribieren und Nutzungsinformationen an den Datenlieferanten zurückliefern? (© sveta,maciek905 | fotolia.de - nachbearbeitet)

Auf dem Weg zum Data Sharehouse

Daten erheben, teilen, nutzen. Für eine höhere Qualität, reibungslose Abläufe und innovative Services und Angebote. Es gibt keine ernstzunehmenden Zweifel, dass im Datenmanagement die Zukunft der deutschen Industrie liegt. Was sich so leicht…
Am Anfang steht die richtige Frage (© ra2 studio | fotolia.de)

So werden Sie Datenexperte – in sieben Schritten

Hat sich unsere Kampagne ausgezahlt? Funktioniert die Zielgruppenansprache? Was können wir für die nächste Kampagne lernen? Die Analyse und Visualisierung von Daten ist in vielen Unternehmensbereichen mittlerweile unverzichtbar. Unser Gastautor…
Nicht nur Online-Anbieter, sondern auch stationäre Einzelhändler setzen zunehmend auf Software zur Analyse und Visualisierung von Daten (© adam121 | Fotolia.de)

Data Analytics: Fünf Trends im stationären Einzelhandel

Big Data, Small Data, Internet der Dinge: Durch die fortschreitende Digitalisierung fallen massenweise Daten an – überall, rund um die Uhr. Mit den richtigen Tools ausgewertet und analysiert, liefern sie dem Einzelhandel wertvolle Informationen…
Big Data erfordert schnelle Analysen (© ra2 studio | fotolia.de)

Big Data erfordert schnelle Analysen

Die Frage nach der Qualität ihrer Daten treibt viele Unternehmen um. Daten aus verschiedensten Systemen laufen nicht standardisiert und in unterschiedlicher Qualität zusammen. Das erhöht den Aufwand, die Systeme zu betreiben und die Informationen…
Mehr als 40 Arten von Datenquellen nutzen Unternehmen (© canjoena | fotolia.de)

Der Trend zur Cloud ist unumkehrbar

Wo speichern Unternehmen ihre Daten, und wie analysieren sie diese? Tableau hat die Datennutzung von 4000 Kunden untersucht. Danach wird die Big-Data-Landschaft vielfältiger. Autor: Henrik Jörgensen Früher war der Fall klar: Unternehmen…
Eine datengetriebene Kultur beginnt an der Spitze (Quelle: chombosan | fotolia.de)

Sechs Schritte zur datengetriebenen Unternehmenskultur

Daten gehören zum wertvollsten Kapital eines Unternehmens. Laut einer Studie der Economist Intelligence Unit (EIU) gaben 59 Prozent befragten Topmanager an, dass Daten und Analysen „unverzichtbar“ für den Betrieb ihrer Organisationen…
Datenmanagement – von wegen dröge (©Elnur | Fotolia)

Warum Datenmanagement plötzlich sexy ist

Datenmanagement war lange Zeit eine nüchterne Angelegenheit. Doch das ist vorbei. Unternehmen müssen einen Weg finden, um mit der rasanten Entwicklung Schritt zu halten. Wir leben in einer Welt explodierender Datenmengen. Die mobile Internetnutzung,…
Analysen im Workflow integrieren (© Elnur | fotolia.de)

Die zehn wichtigsten Trends in der Business Intelligence

2016 stand ganz im Zeichen von Self-Service-Analytics. Damit hielt ein moderner Business-Analytics-Ansatz Einzug in viele Unternehmen. IT und Geschäftsbetrieb arbeiten eng zusammen, um die eigenen Daten optimal zu nutzen. Durch den Umstieg…