Beiträge

Ein „umgedrehter Betrachtungswinkel“ ist häufig hilfreich, um sich gewisser Schlussfolgerungen besser bewusst zu werden. | © sdecoret | fotolia.de

Wie man ein Unternehmen mit Daten ruiniert

Zugegeben, ein Unternehmen zu ruinieren ist ein ungewöhnliches Ziel, das niemand ernsthaft verfolgt. Dennoch: Ein „umgedrehter Betrachtungswinkel“ ist häufig hilfreich, um sich gewisser Schlussfolgerungen besser bewusst zu werden. Insofern…
Lou Gerstner, in den 90er Jahren CEO bei IBM, hat eindrucksvoll beschrieben, wie schwierig es ist, „einen Elefanten zum Tanzen zu bringen“. (© DKcomposing / © dalebor | fotolia.de)

Führung und Organisation: Bringen Sie den Elefanten zum Tanzen

Die deutsche Wirtschaft muss sich souveräner den Herausforderungn der digitalen Transformation stellen. Deshalb ist es dringend erforderlich, die unternehmensinternen Struktur- und Führungsprinzipien im Zeitalter einer digitalen Hyperventilation…
Wie erkennen wir auf einem Foto eine Katze? Dieses scheinbar einfache Problem ist schwierig als Algorithmus zu fassen (© phonlamaiphoto | fotolia.de | icons8.com)

Was Sie über Maschinelles Lernen wissen sollten

In den vergangenen Monaten hat unser Gastautor Dr. Gero Presser mit einer Vielzahl von Entscheidern über Künstliche Intelligenz im Allgemeinen und Maschinelles Lernen im Besonderen diskutiert. Mehrere dieser Führungskräfte waren von ihren…
Wie kann ein Interessent Daten subskribieren und Nutzungsinformationen an den Datenlieferanten zurückliefern? (© sveta,maciek905 | fotolia.de - nachbearbeitet)

Auf dem Weg zum Data Sharehouse

Daten erheben, teilen, nutzen. Für eine höhere Qualität, reibungslose Abläufe und innovative Services und Angebote. Es gibt keine ernstzunehmenden Zweifel, dass im Datenmanagement die Zukunft der deutschen Industrie liegt. Was sich so leicht…
Person analyzing a financial dashboard with key performance indicators (KPI) and business intelligence (BI) charts with a business district cityscape in background

Renaissance des Reportings

Es gibt viele spektakuläre Trends, Entwicklungen und Themen rund um Business Intelligence, Advanced Analytics und Data Science, angefangen vom Self-Service über Big Data bis hin zum Maschinellen Lernen und weiteren Verfahren der Künstlichen…
Der Harvard Business Review kürte den Job des Data Scientist als attraktivsten Beruf des 21. Jahrhunderts (© olly | fotolia.de)

Business Intelligence und Data Science: Erfolgreiche Organisationen benötigen beides

Data Science (Datenwissenschaft) ist eines der „heißesten“ Themen unserer Zeit. Der Harvard Business Review kürte den Job des Data Scientist als attraktivsten Beruf des 21. Jahrhunderts. Warum ist das so? Und was unterscheidet Data Science…
Aus isolierten Werkzeugen wurden komplexe Plattformen (© sittinan | fotolia.de)

Plattformen: Viel Leistung unter der Haube

Die wachsenden Ansprüche an die Unternehmens-IT lassen sich nur noch über leistungsfähige Software-Plattformen bedienen. Sie halten zentrale Bausteine für neue Anwendungen bereit und erlauben es den Unternehmen, Softwarelösungen graphisch…
Datenmanagement – von wegen dröge (©Elnur | Fotolia)

Warum Datenmanagement plötzlich sexy ist

Datenmanagement war lange Zeit eine nüchterne Angelegenheit. Doch das ist vorbei. Unternehmen müssen einen Weg finden, um mit der rasanten Entwicklung Schritt zu halten. Wir leben in einer Welt explodierender Datenmengen. Die mobile Internetnutzung,…
Artificial neuron Artificial neuron (Quelle: ktsdesign | fotolia.de)

Mit welchen Maßnahmen sollten sich Unternehmen dem Thema "Big Data" annähern?

Frage an unsere Experten: Überall wird von Big Data gesprochen und wie wichtig dies für Unternehmen sein wird. Bei uns im Unternehmen haben wir hierzu noch keine richtige Strategie und ich habe das Gefühl, dass das Management keine wirkliche…
Artificial neuron Artificial neuron (Quelle: ktsdesign | fotolia.de)

Warum Künstliche Intelligenz unsere Welt verändert

Künstliche Intelligenz (KI) erlebt derzeit einen Siegeszug. Die Investitionen in den Markt steigen dramatisch an. Große Internetkonzerne wie Google, Amazon, Facebook, Baidu und Apple überschlagen sich mit Ankündigungen und beim Recruiting…